Brookdeich 6, 21029 Hamburg
Tel. 040 7214759 E-Mail: info@tanzhouse-bergedorf.de
KONTAKT > JOBBÖRSE > GALERIE >  SITENMAP >
tanzhouse

KREATIVER KINDERTANZ ab 3-5 Jahr (kein Ballett)
Dienstag 15:45 Uhr

ANMELDUNG ERFORDERLICH:
info@tanzhouse-bergedorf.de


Es läuft im Radio Musik und Ihre Tochter tanzt glücklich durch den Raum, aber immer nur alleine? In unserer tänzerischen Früherziehung lernen die Kleinen unter fachgerechter Anleitung unser erfahrenen Tanzpädagogin unterschiedlichste Bewegungsformen. Mit spielerischen Elementen, Klatsch-/Stampfübungen und Bewegungsspielen wird das Rhythmusgefühl auf eine altersgerechte kindgerechte Art geschult und die Haltung verbessert. Auch in diesem Alter werden schon kleine Choreografien kindgerecht erarbeitet, in denen die Kleinen Gemeinschaftsverhalten erlernen und ihre Bewegungskreativität geschult wird. Die Freude und der Spaß am Tanzen stehen in diesem Kursformat im Mittelpunkt.

HIP-HOP / Videoclip Dance
für Kids, Jugendliche und Erwachsene
Montag 16:00 Uhr (10-12 Jahre)
Montag 17:00 Uhr (10-12 Jahre)
Dienstag 16:30 Uhr (6-9 Jahre)
Dienstag 17:30 Uhr (13-20 Jahre)
Dienstag 18:30 Uhr (Erwachsene)
Dienstag 19:30 Uhr (Erwachsene)
Freitag 16:00 Uhr (13-20 Jahre)
Freitag 17:00 Uhr (13-20 Jahre)

marlen
Hip-Hop
ist der Trendtanz der Kinder und Jugendlichen. Zu topaktueller Musik werden Choreographien berarbeitet, die genau den Tanzstil und Zeitgeist der Video-Clips im Fernsehen, z.B. MTV & Co, wiederspiegeln. New Style, Locking, Popping, House, Dancehall und B-Boying werden dem Alter der Teilnehmer entsprechend unterrichtet und getanzt.
Diese Trendtanzarten (s.o.) gibt es natürlich auch für Erwachsene. Für diese Tanzrichtungen ist keiner zu alt!. Einstieg ist jederzeit möglich!

KATJA SEIFERT (Tanzhouse Inhaberin)
Katja Seifert. Tanzhouse Inhaberin
• International gefragte Choreografin.
• Dozentin für Jazz- und Modern Dance, Musical Dance, Videoclipdance und Hip-Hop.
• Studium mit Prädikats-Abschluß zur Diplomsportwissenschaftlerin an der Universität Hamburg.
• Ausbildung zur klassisch akademischen Bühnentänzerin an Hochschule für Bühnentanz
• Contestsiegerin in allen Kategorien.
• Mehrfach prämiert durch Teilnahme der Schüler an Wettbewerben.

"Das TANZHOUSE ist mein Leben und meine Leidenschaft für Tanz ist grenzenlos!"

TATJANA
marlenMarlen G.
Tänzerin, Choreografin und Dozentin für Hip-Hop und Jazzdance.
Mit 12 Jahren entdeckte Tatjana ihre Liebe für den Tanz und besonders für den Jazzdance. Später zog es sie in den urbanen Bereich und ihr Repertoire erweiterte sich um New Style, Housedance und Dancehall.
Ihre Tanzfähigkeiten entwickelte sie über Jahre in diversen Tanzschulen, bei verschiedenen nationalen und internationalen Dozenten, im Ausland und in vielen Workshops mit Top- Choreografen, wie z.B. Brian Friedman (Britney Spears, Janet Jackson), Marty Kudelka (Justin Timberlake, Pink) oder Eddie Morales (Mariah Carey) um nur ein paar zu nennen.
Mit 18 Jahren begann Tatjana selbst zu unterrichten und fand dabei ihre Freude an der Choreografiearbeit. Nachdem sie dieses Talent in diversen Auftritten mit Companys unter Beweis stellte, wurde sie immer mehr in Projekte als Choreografin involviert, wie z.B. für das Performance Projekt "UnArt" im Thalia Theater oder für das Tanz und Musiktheater "12 Yards" auf Kampnagel.

JAZZ MODERN DANCE / CONTEMPORARY
für Jugendliche ab 13 Jahre und Erwachsene


Montag 19:00 Uhr (für Jugendliche ab 13 Jahre und Erwachsene)
Donnerstag 20:15 Uhr
(für Jugendliche ab 13 Jahre und Erwachsene)

Lena Jazz Modern
Der Tanzunterricht bietet auf der Basis des American Dance unterschiedliche Schwerpunkte an: "Klassisch" akademischen Jazzdance, Street Jazz, Modern- und Contemporary -Steps. Nach aktueller Musik werden diese Stilarten in Choreographien zusammengeführt, um so variantenreiche und anspruchsvolle Tänze zur Darbietung zu bringen. Ein gezieltes Exercise dient zur allgemeinen Erwärmung, um dann richtig platziert und der Könnensstufe entsprechend, in Technik- und Sprungübungen übergehen zu können. Die Choreographie am Ende der Stunde wird in jeder Unterrichtseinheit weitergeführt, bis ein vollständiger Tanz entstanden ist, der auch zur Aufführung gebracht werden kann.

LENA (Jazz- und Modern Dance & Hip-Hop)Lena Jazz ModernLena Jazz Modern
Lena ist ein wahres Multitalent! Sie ist Tänzerin, Sängerin, Schauspielerin und Dozentin mit Leib und Seele!
Mit 4 Jahren entdeckte sie ihre Liebe für das Ballett und schnupperte mit 5 Jahren bereits erste Bühnenluft. Nach dem Abitur folgte ein Praktikum am Thalia Theater und ein Engagement als Tänzerin beim Tanzspektakel ‚Le Bal Moderne’ auf Kampnagel.
Die Ausbildung zur Musiktheaterdarstellerin an der ‚Hamburg School of Entertainment’ schloss Lena erfolgreich ab.
Es folgten Engagements u. a. bei AIDA Cruises, Ohnsorg Theater Hamburg, Theatercompanie Bad Pyrmont u.v.m.
Die Arbeit als Dozentin und Choreografin u. a. für die freie Schauspielschule Hamburg und die Stage School Hamburg haben Lena viel Freude bereitet.
„Der Unterricht im Tanzhouse ist die Möglichkeit meine Leidenschaft zu teilen, Menschen zu bewegen und viel Spaß zu haben!
... also los...das schönste, was Füße tun können, ist tanzen!“


Martin
(Jazz Modern, Contemporary) begann seine Laufbahn als Musicaldarsteller auf den Kreuzfahrtschiffen von AIDA als Dance Captain, Sänger und Tänzer. Daraufhin widmete er sich ganz dem „Musical“ und war im Ensemble mehrerer „Westside Story“-Produktionen, war Dance Captain in „Flashdance“, Swing in „Der Medicus“, „Die Päpstin“ und „La Cage Aux Folles“ und choreografierte diverse Shows, darunter „Der Kleine Horrorladen“. Aktuell unterrichtet er Tanz an deutschen Musical-, Tanz- und Schauspielschulen und gibt Workshops im Bereich Musical. Sein Fachgebiet sind Jazz und Showdance - darin gibt er Open Classes sowohl für Profis und alle, die Spaß am Tanzen haben. Bei seinen Dance-Workouts bleibt keiner trocken. :)
Zuletzt war er in Thun/Schweiz in „Ich war noch niemals in New York“ auf der Bühne zu sehen. und hat für die Allianz choreogreafiert.

 

BREAKDANCE
für Jungs und Mädchen
(ab 7 Jahre)
Montag 18:15 Uhr (Anfänger)
Mittwoch 17:15 Uhr
(Mittelstufe)
Freitag 18:00 Uhr
(Open Class)
Sonntag 12:15 Uhr
(Fortgeschrittene)

SEBASTIAN aka Keyrawk

Sebastian machte seine ersten Schritte im Alter von 13 Jahren, geprägt von dem legendären Hip Hop streifen Beat Street aus den 80 ziger Jahren eifert er den Stars aus diesem Film nach.
Seinen Namen verdankt die Hip-Hop Kultur dem Dj Afrika Bambataa, der in Beat Street sein Film Debüt feierte.
Zu einem prägenden Erlebnis wird fuer ihn ein Auftritt von Afrika Bambataa in Hamburg, wo Sebastian mit dem so bezeichneten Father of Hip-Hop auf einer Bühne stand und für Ihn tanzte. Seit seinen ersten Schritten bestritt Key viele Battles und teilte seine Erfahrung als Jury zuletzt bei dem internationalen breakdance Battle Enter the circle in Hamburg.

Saal 1 (190 m²) helle Kursräume mit großer Fensterfront und Junkers Schwingboden (Extrem Gelenk schonend!)

Saal 2 (170 m²) helle Kursräume mit großer Fensterfront und Junkers Schwingboden (Extrem Gelenk schonend!)

 

TANZHOUSE
Hamburger Ballettschule
Tanz- und Fitnessstudio für Frauen seit 1993
Brookdeich 6, 21029 Hamburg

KONTAKT > IMPRESSUM > DATENSCHUTZ >
Tel. 040 7214759 E-Mail: info@tanzhouse-bergedorf.de

© Copyright Tanzhouse, Hamburg, Germany, alle Rechte vorbehalten. All Rights reserved www.tanzhouse-bergedorf.de